Lucky - Wuffel vom Starzeltal

Interessengemeinschaft Schapendoes
Weltorganisation für das Hundewesen CFI
Direkt zum Seiteninhalt
Besucherzaehler

Lucky


Im Sommer 2013, wir saßen in Holland auf dem Campingplatz vor unserem Wohnmobil, wurden  wir gefragt, ob wir einem  Welpen aus Rumänien eine Pflegestelle bieten könnten. Nur für ein paar Wochen, bis er vermittelbar sei. Angeblich ist er zusammen mit seinen Geschwistern gefunden worden, ca. 1-2 Wochen alt. Natürlich sagten wir zu. Im November kam dann der Kleine. Das Fell war kurz geschoren, da er kurz vor seiner Ausreise eine Flohspeichelallergie bekam. Da er wie die Kläranlage einer Großstaadt gestunken hat, bekam er direkt sein erstes Bad.

Bei einem Mischling kann man nur vermuten, welche Rasse drin steckt. Bei Lucky vermuten wir Herdenschutzhund und irgend etwas in Richtung größerer Terrier.

Er und Josy waren sofort ein Herz und eine Seele. Nach kurzer Zeit war dann klar, dass wir zum „Pflegestellenversager“ wurden: der Terrorkrümel blieb!

Im Sommer 2014 wurde er dann kastriert, vor Josy ihrer nächsten Läufigkeit. Sicher ist sicher.

Was unser “Kleiner” absolut nicht mag, sind Menschen mit Hüten oder Mützen.

Er ist ca. 50 cm gross und wiegt etwa 13,5 kg.
Zurück zum Seiteninhalt